Drei alte handgemachte Utensilien Taschen mit Nähzeug

Nähzeug – drei Taschen für Utensilien

Endlich habe ich mein Nähzeug sortiert. Eine meditative Tätigkeit, die alle paar Jahre dran ist, denn sonst wäre ich eines Tages als Kokon in Fäden und Nähgarne gewickelt auf einer Halde von Knöpfen aufgewacht.

Was mich dabei überrascht hat, waren diese drei alte Taschen für Nähzeug Utensilien, in dem Moment, als ich sie zusammen betrachtet habe.

Drei Geschichten.
“Nähzeug – drei Taschen für Utensilien”

Gebastelte Uhr mit Himmelskarte und Mr. Spocks Foto

Die eigene Wahrnehmung der Zeit

– Ihr habt ja Uhren in jedem Raum!
Tatsächlich, bis auf die Speisekammer, hat jeder Raum bei uns eine eigene Uhr.
In der Küche sind es sogar zwei, wenn man das rote digitale Flüstern des Herdes betrachtet. Was macht Zeit mit uns? Sie umhüllt uns schon immer (mehr als uns das lieb ist), aber darüber zu schreiben, fühlt sich banal an. Fast so banal, wie es mit Uhren zu illustrieren. Wahrscheinlich hat jede und jeder von uns eine eigene Wahrnehmung der Zeit.
“Die eigene Wahrnehmung der Zeit”

Elbeglück die Farben bringst du selbst Balken und Lehmfarbe

Elbeglück: Die Farbe bringst du selbst.

Das ist kein Reiseblog, aber durchaus ein Blog auf der Suche nach guten Orten. Dieser Artikel kann als unbezahlte, unbeauftragte Werbung gesehen werden. Details finden Sie am Ende. Elbeglück: Die Farbe bringst du selbst.

Ich bin ein Mensch der Farben. Das finde ich gut, weil Farben immer da sind.
Im Elbeglück finde ich eine neutrale, ausgewogene Farbwelt vor: Weiß, aber nicht Schneeweiß. Creme in vielen Nuancen; Lehmtöne an den Wänden. Holz: Lasiert, Natur, ordentlich vergilbt, weißlackiert oder abblätternd – also fast alle Varianten davon.
“Elbeglück: Die Farbe bringst du selbst.”

Spiegelung in der Küchenecke, Ornamentschüssel und Ölflasche

Slow Design Reflexionen

Wie die Fotos beweisen, alles um uns herum reflektiert etwas. Also versuche ich es auch.
Ich habe Slow Design als Sammelbegriff gewählt für all das, was ich als Thema meines Blogs verstehe, wenn es auf den Punkt gebracht werden sollte. Nun sind meine Artikel relativ weit gestreut und der Begriff Slow Design ein sehr weites Feld. Da ich nicht im jeden Artikel direkt über Slow Design schreibe, sollte ich es vielleicht heute tun.
“Slow Design Reflexionen”