Raum der Stille in der Zeit der Corona

“Raum der Stille” in der Coronakrise wiederentdeckt

Eine alte Wettbewerbsarbeit, die ich gerade in einer Schublade neu entdeckt habe, hat mich zum Nachdenken gebracht. Nicht nur darüber, wie die Zeit vergeht, wie die Ideen alt werden oder nicht. Im Kontext der aktuellen Situation wird auch die Sicht auf manche Dinge verändert.
Diesmal habe ich eine alte Arbeit, den „Raum der Stille“ in der Coronakrise wiederentdeckt und konnte sie mit anderen Augen sehen.
““Raum der Stille” in der Coronakrise wiederentdeckt”