Komposition aus himmelblauen Gefäßen, Villeroy Boch Kaffeekanne Dresden blau

Himmelblau zum Eintauchen

Unterwegs in der Prignitz konnte man sich satt gucken: 90% der Landschaft war Himmel. Die Entdeckung der Landschaftsmaler des Nordens, Wolkentheater, manchmal aber einfach nur blau, wie im Kinderbuch. Manche sagen, dass ein sonniger Tag sich mit dem Gelb der Sonne darstellen lässt. Für mich ist es das Himmelblau, die Farbe zum Eintauchen.
“Himmelblau zum Eintauchen”

'n Wulkje in einem Entwurv vom Victim Pot Teekanne Farbgestaltung

Victim Pot Nr.22: ‘n Wulkje

Sehnsucht nach Reisen… Ich sehe mich vor ein paar Jahren in Esens, einem Ort in Ostfriesland, wo wir mit einer Freundin einen echten Ostfriesentee trinken. Ostfriesen-Mischung gab es immer in dem Architekturbüro, wo ich mehrere Jahre gearbeitet habe. Und viele Geschichten aus dieser besonderen Ecke, manchmal auch alte Fotos.
“Victim Pot Nr.22: ‘n Wulkje”

Durchbruch Porzellan mit Löchern Teller gestapelt

Durchbruch – Porzellan mit Löchern

Wir brauchen dringend einen Durchbruch – voilà! Durchbruchporzellan. Mit einem Lochmuster, manchmal von besonderem Wert oder sehr bürgerlich, manchmal extrem kitschig und nur in ausgewogenen Mischungen erträglich.
Porzellan mit Löchern. Nicht in der Mitte, das wäre nämlich ein Scherz, aber am Rand, das geht. Eine Nachahmung der Spitze in dem harten Material. Leichtigkeit, Durchsichtigkeit des Undurchsichtigen.
“Durchbruch – Porzellan mit Löchern”