Ein Artikel im Stadtkind Hannover März 2021 Arbeitsplatz mit Zeitschrift und Rechner

Ein Artikel über Shape-of-the-air im Stadtkind

“Werbung” gehört zu den Worten, die ich am liebsten gar nicht benutze. Warum? Das werde ich in einem Beitrag irgendwann erklären. Es gehört aber dazu, es auf dem Blog zu erwähnen, wenn man über Andere schreibt. In diesem Artikel befindet sich also unbezahlte Werbung. Das ist weiterhin ein werbefreier Blog, ich schreibe hier aus purer Dankbarkeit. Ein Artikel über Shape-of-the-air ist nämlich im Stadtkind erschienen.
“Ein Artikel über Shape-of-the-air im Stadtkind”

Werkzeug Tischlerwinkel verschiedene Größen

Umbauen und Reparieren: Werkzeug

Bei jedem meiner Artikel, der vom Umbauen und Reparieren handelt, fällt mir ein, dass ich schon immer einen Post über das Werkzeug schreiben wollte. Denn mit bloßen Händen kommen wir nicht weit. Eigentlich müsste am Ende von jedem solchen Text, wie nach einem Film, ein Abspann stehen, in dem alle Helfer aufgelistet stehen. Oder?
“Umbauen und Reparieren: Werkzeug”

Drei JAhre Wohnungsbesichtigungen Aquerell Raum in Grün

Dreieinhalb Jahre Besichtigungen

Dreieinhalb Jahre. So lange haben wir nach einer neuen Wohnung gesucht. Eine harte Probe für Freunde, die unsere detailliert beschriebenen Besichtigungen, Berichte über Lage, Schnitt, Kommunikation mit vermeintlichen Vermietern und so weiter aushalten mussten. Das haben wir schon in ihren Augen gesehen, dieses Mitgefühl, mit einer Hoffnung gefüttert, dass wir endlich „Das ist es!“ sagen und ein anderes Thema auf dem Horizont erscheint: Renovierung.
“Dreieinhalb Jahre Besichtigungen”

Farbfelder Küche intuitive Farbgebung

Küche: Intuitive Farbgebung

Kennt ihr das auch? Wenn ich einem Raum gestalten soll, habe ich gleich die intuitive Farbgebung im Kopf. Es ist eine Summe von dem, was da ist und wie es sein könnte, so ergibt sich eine Palette und die wird so genau wie nur möglich realisiert. Was dabei garantiert keine Rolle spielt, ist, welche Farben gerade „in“ oder „out“ sind.
So war es auch in der Küche, die ich im letzten Post beschrieben habe. Parallel zu den Entscheidungen über Einrichtungen ist ein Farbschema entstanden.
“Küche: Intuitive Farbgebung”

Küchenphilosophie Detail Küchenbuffet Mosaik und Pressglassschale

Küchenphilosophie, oder was in einer modernen Küche fehlen darf.

Teppanyaki müsste schon dabei sein“ – habe ich gehört, als ich mich in einem hochkarätigen Küchenstudio erkundigt habe nach dem neuesten Stand von dem, was in einer modernen Küche nicht fehlen darf. O…K. Mit schweren Prospekten unterm Arm verließ ich das Studio, voller Hoffnung, dass ich mich für den Küchenumbau eines Kunden upgraden kann.
“Küchenphilosophie, oder was in einer modernen Küche fehlen darf.”