Zitronen und Zitronenpressen auf dem Tisch mit blauem Tuch und Perlendeckchen

Zitrone – Bedienungsanleitung

Dieser Beitrag ist beruhigenderweise kein Jahresrückblick, Viren kommen darin nicht vor, geschweige denn Weihnachten. Obwohl eine indirekte Verbindung nicht ausgeschlossen werden kann.
Wahrscheinlich haben wir alle etwas auf der üblichen Lebensmitteleinkaufsliste, was nie fehlen darf. Bei mir gibt es etwas, was mich, wenn es nicht da sein sollte, in Panik versetzt: Zitrone. Hier kommt die Zitrone – Bedienungsanleitung.
“Zitrone – Bedienungsanleitung”

FIguren der Elefanten mit einem Elefantenbaby

Ein Pferd aus dem Schlafzimmerfenster

Neulich habe ich Tiere auf Porzellan entdeckt und fotografiert.
Ich habe mich umgeschaut. Es gibt noch mehr davon, wir sind befallen. Aus jeder Ecke werden wir angeguckt, in der Speisekammer sitzt ein Fisch auf der Waage und ein Pferd schaut aus dem Schlafzimmerfenster auf die Straße.
“Ein Pferd aus dem Schlafzimmerfenster”

Drei JAhre Wohnungsbesichtigungen Aquerell Raum in Grün

Dreieinhalb Jahre Besichtigungen

Dreieinhalb Jahre. So lange haben wir nach einer neuen Wohnung gesucht. Eine harte Probe für Freunde, die unsere detailliert beschriebenen Besichtigungen, Berichte über Lage, Schnitt, Kommunikation mit vermeintlichen Vermietern und so weiter aushalten mussten. Das haben wir schon in ihren Augen gesehen, dieses Mitgefühl, mit einer Hoffnung gefüttert, dass wir endlich „Das ist es!“ sagen und ein anderes Thema auf dem Horizont erscheint: Renovierung.
“Dreieinhalb Jahre Besichtigungen”

Küchenphilosophie Detail Küchenbuffet Mosaik und Pressglassschale

Küchenphilosophie, oder was in einer modernen Küche fehlen darf.

Teppanyaki müsste schon dabei sein“ – habe ich gehört, als ich mich in einem hochkarätigen Küchenstudio erkundigt habe nach dem neuesten Stand von dem, was in einer modernen Küche nicht fehlen darf. O…K. Mit schweren Prospekten unterm Arm verließ ich das Studio, voller Hoffnung, dass ich mich für den Küchenumbau eines Kunden upgraden kann.
“Küchenphilosophie, oder was in einer modernen Küche fehlen darf.”